Das sind wir

 

 


Kitaprofil:

Die deutsch – italienische Kindertagesstätte liegt in einer verkehrsberuhigten Zone in Britz. Der Klinkerbau ist mit viel Glas und Holz versehen und schafft eine warme, helle Atmosphäre.

Die Kinder im Alter von 0-3 Jahre sind im Krippenbereich im Obergeschoss des Hauses untergebracht. Im Erdgeschoss mit direktem Zugang zum Garten, sind die Räume für die älteren Kinder bis zum Schuleintritt. Dort hat jeder Raum eine bestimmte Funktion. Es gibt zum Beispiel den Naturkunderaum, der auch als Essensraum genutzt wird. Es gibt Kuschelecken, einen Spieleraum, Puppenraum, Bastelraum, eine Turnhalle und ein Musikzimmer.

Besonders wichtig sind uns Räume, in denen Kinder experimentieren und sich mit den Naturwissenschaften vertraut machen können. In einer Kinderbibliothek können die Kinder nach Herzenslust schmökern, sowie ihre Kreativität beim Basteln, Malen und Bauen entwickeln. Das soziale Lernen  fällt Ihnen leicht  beim Verkleiden oder bei Gesellschaftsspielen. Durch Bewegungsübungen und Sport ist es ihnen möglich sich auszutoben und ein Körpergefühl aufzubauen. Wir machen auch Ausflüge, Theaterbesuche und Kinderreisen.

In unserer Kita gibt es italienischen Sprachunterricht. Die Sprachförderung findet durch den Einsatz von Kinder- und Bilderbüchern und das Lernen von Liedern und Gedichten statt.

Bei uns wird selbst gekocht, denn zu unseren Mitarbeiterinnen gehört auch ein erfahrenes Küchenteam.

Wir legen Wert auf eine vertrauensvolle und engagierte Zusammenarbeit mit den Eltern.